Mögliche Schäden die eine Gebäudeversicherung übernimmt

Mon 13 November 2017

Welche Schäden übernimmt die Gebäudeversicherung?

Der Abschluss einer Gebäudeversicherung ist ein Muss für jeden Hausbesitzer. Die Kosten für Schäden, die am Eigenheim durch Feuer, Sturm oder Hagel entstehen, können rasch viele Tausend Euro betragen. Ist der Hausbesitzer dann nicht versichert, droht die finanzielle Zahlungsfähigkeit bis hin zum Verlust des Hauses. Die Gebäudeversicherung deckt nicht nur das Wohnhaus ab, sondern auch andere bauliche Objekte, die sich auf dem Grundstück befinden. Dazu zählen zum Beispiel die Garage oder das Gartenhäuschen. Auch nicht bewegliche Gegenstände der Inneneinrichtung, z. b. Heizungen oder die Einbauküche sind häufig mitversichert. Das Gleiche gilt für Antennen, die auf dem Dach des Hauses befestigt sind. Vor Abschluss der Versicherung lohnt sich ein Gebäudeversicherungsvergleich. Die Tarife für die Gebäudeversicherung variieren stark und hängen unter anderem mit dem Wohnort und dem Wert des Gebäudes zusammen.

Basisleistungen und Ausschlüsse in der Gebäudeversicherung

Der Versicherungsschutz einer Gebäudeversicherung umfasst folgende Leistungen:

  • Schäden durch ausfließendes Leitungswasser
  • Wasserschäden, die durch defekte sanitäre Anlagen im Haus entstehen, sowie Wasserschäden durch Bruchstellen an der Fassade

Wasser RohrbruchBitte beachten → Ein Wasserrohrbruch ist nur versichert, wenn dieser durch austretendes Leitungswasser entstanden ist. Grundsätzlich vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind Schäden, die durch Grundwasser oder Hochwasser entstehen. Hier muss zusätzlich eine Elementarversicherung mit abgeschlossen werden.

  • Feuer, ausgelöst durch Blitzeinschlag, Brand oder Explosion. Übernommen werden Kosten für die Reparatur oder, sollte ein Gebäude durch Feuer vollkommen zerstört werden, die Kosten für den Wiederaufbau

Bitte beachten → Ausgeschlossen sind Brandschäden an Sachen, die einem Objekt zugeführt werden, das zur Beheizung des Hauses dient (Kamin, Heizkessel).

  • Sturm- und Hagelschäden

Bitte beachten → Sollten Fenster oder Türen undicht sein, oder waren bei einem Sturm oder Hagelschlag nicht richtig geschlossen, ist der Schaden nicht mitversichert.

  • Schäden durch Überspannung der Elektrizität

In allen Leistungsfällen sind Schäden, die durch Vorsatz oder Fahrlässigkeit ausgelöst wurden, nicht mitversichert.

Bei Abschluss einer Gebäudeversicherung ist zu klären, welche fest eingebauten Objekte im eigenen Haushalt mitversichert sind und ob diese gesondert angegeben werden müssen. Ein Gebäudeversicherungsvergleich gibt Auskunft über die gewünschten Leistungen zum günstigsten Tarif.

Bei Veränderungen an der versicherten Immobilie, z. b. durch Umbau oder durch Anschluss eines Neubaus, kann sich das Risiko eines Versicherungsschadens erhöhen. Sollte dies der Fall sein, muss die Veränderung der Versicherung umgehend mitgeteilt werden.

Zusätzliche Leistungen der Gebäudeversicherung

Der Basisschutz der Gebäudeversicherung kann um folgende Leistungen erweitert werden:

Elementarschäden

Eine Elementarschäden-Versicherung übernimmt Beschädigungen durch:

  • Frost
  • Starkregen
  • Flut
  • Überschwemmung
  • Erdbeben
  • Schneedruck

Bestimmte Gebiete in Deutschland sind häufiger von Umweltschäden betroffen. Dazu zählen z. B. Regionen, die zu den sogenannten Hochwassergebieten gehören. Steht die Immobilie in so einem Gebiet, ist die Suche nach einer geeigneten Gebäudeversicherung oft mühsam. Auch hier wird zu einem Gebäudeversicherungsvergleich geraten, damit der Risikozuschlag, der oft gezahlt werden muss, so günstig wie möglich ausfällt.

Glasbruch

GlasbruchFensterscheiben sind in der Gebäudeversicherung mit eingeschlossen. Voraussetzung für die Kostenübernahme hier ist, dass die Scheiben durch Sturm, Hagel, Feuer oder Leitungswasser beschädigt worden sind. Für alle anderen Fälle sollte eine Glasbruchversicherung abgeschlossen werden.

Solarstromanlagen

Die Gebäudeversicherung kommt für Schäden auf, die durch Hagel, Sturm oder einen direkten Blitzeinschlag an der Solarstromanlage entstehen.

Vandalismus

Bei einem Gebäudeversicherungsvergleich sollte auch darauf geachtet werden, ob Schäden durch Vandalismus und Graffiti erstattet werden. Wenn sich die Immobilie in einer durch Vandalismus gefährdeten Gegend befindet, sollte der Schadenersatz mit inbegriffen sein.

By Andi, Category: Energie