Nützliche Informationen rund um Gas

Fri 10 February 2017

Das Thema Gas ist auch für Deutschland in vielen Haushalten allgegenwärtig. Dies betrifft insbesondere die Küche, auch wenn es einige Risiken gibt, mit denen etwa Gasherde daherkommen. Auf diese wird nachfolgend bei WNA-Magdeburg.de näher eingegangen. Zuvor jedoch erhalten Sie eine kurze Definition rund um den Begriff Gas, ehe wir Ihnen bekannte Anbieter auflisten.

Gas ist einer der vier Grundzustände der Materie (die anderen sind fest, flüssig und Plasma). Ein reines Gas kann aus einzelnen Atomen (z. B. einem Edelgas wie Neon), elementaren Molekülen, die aus einem Atom Typ (beispielsweise Sauerstoff) hergestellt werden, oder aus Molekülen, die aus einer Vielzahl von Atomen (z. B. Kohlendioxid) herrühren, bestehen. Ein Gasgemisch enthält eine Vielzahl von reinen Gasen wie Luft. Was ein Gas von Flüssigkeiten und Feststoffen unterscheidet, ist die weitgehende Trennung der einzelnen Gasteilchen. Diese Trennung macht in der Regel ein farbloses Gas unsichtbar für den menschlichen Beobachter sowie geruchslos. Das kann natürlich gerade im Alltag auch eine wichtige Rolle spielen. Darüber informiert Sie WNA-Magdeburg.de allerdings in unserem anderen Blogbeitrag rund um die Gasnutzung im Alltag mit ihren Vor- und Nachteilen.

By Andi, Category: Energie